Read e-book online Antimon: Teil A — Lieferung 3. Bildung und Darstellung des PDF

By Hans-Joachim Rothe, Arthur Hirsch

ISBN-10: 3662112515

ISBN-13: 9783662112519

ISBN-10: 3662112523

ISBN-13: 9783662112526

Show description

Read Online or Download Antimon: Teil A — Lieferung 3. Bildung und Darstellung des Metalls PDF

Similar inorganic books

New PDF release: Template Synthesis of Macrocyclic Compounds

Views in Supramolecular Chemistry will relate fresh advancements and new fascinating methods in supramolecular chemistry. In supramolecular chemistry, our goal is to appreciate molecular chemistry past the covalent bond - the sequence will pay attention to goal-orientated supramolecular chemistry.

Solid State Electrochemistry (Chemistry of Solid State by Peter G. Bruce PDF

Major advances in our knowing of the electrochemistry of the forged country have taken position over the last thirty years, and the topic is extremely appropriate to chemists and physicists engaged on batteries, sensors, and gas cells. This e-book covers issues similar to the several natures of ionic conductivity in sturdy (ceramic) electrolytes, glasses, and polymer electrolytes; the thermodynamics and kinetics of intercalation reactions; and the interface among reliable electrolytes and electrodes, that's contrasted with the extra traditional liquid nation electrochemistry.

New PDF release: Inorganic Biochemistry

Content material: [1] / Egon T. Degens. 2 / Kenneth Kustin, man C. McLeod

Additional resources for Antimon: Teil A — Lieferung 3. Bildung und Darstellung des Metalls

Example text

Gold-Antimonerze s. L. LEWIS (Australasian Eng. 42 Nr. 309 [1942] 35). Nach russ. Autoren werden für die Behandlung gold-antimonhaltiger Erze folgende Arbeitsgänge angegeben: Anreicherung der Erze auf ein Au-Sb-Konzentrat, fällende Schmelze des Konzentrats, Glühraffination des Bohantimons, Elektrolyse in Fluoridlsg. und Aufarbeitung des Anodenschlamms auf Gold, N. P. SAZIN, E. A. ] 16 Nr. 21 [1941] 29/33 nach 0. 1944 II 1007). Die Trennung der Edelmetalle von metall. Sb durch einen Seigerprozeß nach Art des PATTISON-Prozesses, also durch Aufnahme der Edelmetalle in einer genügenden Menge Pb, beschreiben S.

BRITZKE, M. V. ] 5 [1930] 816 nach C. 1931 I 1256). Nach R. HELMHACKER (Berg- hüttenm. Ztg. 42 (1883] 3) wird Sb~Sa mit 9 bis ll% Soda und 8 bis 13% Kohle geschmolzen, wobei sich die folgende Rk. abspielt: Sb 2 S 3 3Na 2C0 3 6C = 2Sb + 3Na 2 S + 9CO. Vgl. auch J. LIEBIG (Mag. Pharm. 35 [1831] 120), der bei der Nachprüfung der Ergebnisse von A. J. 60 [1830] 353/5) aus 100 Tl. Sb 2S 3 und 100 Tl. Soda und Kohle 66 Tl. unreines Metall erhielt; s. auch A. DUFLOS (Arch. - Vereins Brandea 36 [1831] 277/9, 38 (1831] 158).

P. 277 24I [I9I3]). Harris-Verfahren. Das von H. HARRIS im Jahre I9I9 zur Raffination von Werkblei (s. -Nr. 47) entwickelte und patentierte Verf. hat auch für die Antimongewinnung Method Bedeutung erlangt. Pb wird bei etwa 400° durch eine NaOH-NaN03 -NaCl-Schmelze gepumpt, die Sb, As und Sn zu Na-Salzen verschlackt, während Pb praktisch nicht oxydiert wird. , aus denen im Hinblick auf Sb das Wichtigste zu entnehmen ist, stammen von A. S. ScHOTT (Met. Erz 23 [I926] 306fi5), R. WINTER (Engg. Min.

Download PDF sample

Antimon: Teil A — Lieferung 3. Bildung und Darstellung des Metalls by Hans-Joachim Rothe, Arthur Hirsch


by Daniel
4.0

Rated 4.62 of 5 – based on 21 votes