Dr. C. Stich, Dr. C. Wulff (auth.), Dr. C. Stich, Dr. C.'s Bakteriologie und Sterilisation im Apothekenbetriebe: Mit PDF

By Dr. C. Stich, Dr. C. Wulff (auth.), Dr. C. Stich, Dr. C. Wulff (eds.)

ISBN-10: 3662362252

ISBN-13: 9783662362259

ISBN-10: 3662370557

ISBN-13: 9783662370551

Show description

Read or Download Bakteriologie und Sterilisation im Apothekenbetriebe: Mit eingehender Berücksichtigung der Herstellung steriler Lösungen in Ampullen PDF

Best german_13 books

Extra resources for Bakteriologie und Sterilisation im Apothekenbetriebe: Mit eingehender Berücksichtigung der Herstellung steriler Lösungen in Ampullen

Example text

Stämme für bestimmte Tierspezies, und es läßt sich diese auch noch durch wiederholte Passage durch Individuen derselben Tierart beträchtlich steigern, wobei in demselben Maße die Virulenz für Tiere Pathogene Mikroorganismen. 47 anderer Spezies herabgesetzt wird. So ist es verständlich, daß die Tierexperimente oft recht abweichende Resultate liefern und so nur eine untergeordnete Rolle spielen können. Im allgemeinen sind Mäuse und Kaninchen am empfänglichsten. Von Interesse ist, daß bei hoher Virulenz im allgemeinen weniger Neigung zu Eiterbildung besteht.

Man macht Präparate von der Impfstelle, der Flüssigkeit der Körperhöhlen und von den inneren Organen. Die Tierkadaver werden schließlich am besten verbrannt. Vor und nach der Sektion sind alle benutzten Gebrauchsgegenstände und Instrumente sorgfältig zu sterilisieren und die Hände gründlich zu desinfizieren. d) Der serodiagnostische Nachweis. Dieser ist aus praktischen Gründen im Anschluß an den Abschnitt "Die wichtigsten für den Menschen pathogenen Mikroorganismen" behandelt worden (s. S. 83).

1) Vgl. S. 28; für einige Bakterienarten ist ein geringer Alkaliüberschuß vorteilhaft. 2 ) Für die Filtration größerer Mengen kann auch T h. Pa u I s Sandfilter benutzt werden (Münch. med. Wochenschr. 1901, S. 106). 3 ) Vg!. Veröffentlichungen d. Kaiser!. Gesundheitmmtes 1899, S. 108. 32 Bakteriologie. Allgemeiner Abschnitt. ° Nährgelatine wird bei 29 flüssig. Da der Verflüssigungspunkt sich entsprechend der Dauer und dem Grade der Erhitzung erniedrigt, vermeide man jedes unnötige Erhitzen und sehe von der Benutzung des Autoklaven beim Erhitzen resp.

Download PDF sample

Bakteriologie und Sterilisation im Apothekenbetriebe: Mit eingehender Berücksichtigung der Herstellung steriler Lösungen in Ampullen by Dr. C. Stich, Dr. C. Wulff (auth.), Dr. C. Stich, Dr. C. Wulff (eds.)


by Richard
4.5

Rated 4.96 of 5 – based on 36 votes